Maks Dannecker Nachbild

Mixed Media, 2020
30 x 30 x 3 cm

„Durch die Nutzung digitaler Bildver-arbeitungswerkzeuge analysiere und erstelle ich neue Bilder, welche aus dem ursprünglich dreidimensionalen Gegenstandsraum als zweidimensionaler Bildraum (= Displaybild) abgebildet werden und durch seinen Verarbeitungsprozess wieder zu dreidimensionalen – jedoch völlig anderen Bildern durch signalstarke Farben und Weißräume – gestaltet werden.

Primäres Gestaltungsmittel: Unschärfe im Medium.

Umsetzung: Mixed Media auf Basis Fotografie mit lichtdurchlässiger, transluzenter Acrylplatte im Objektrahmen.“